Neubau eines Kletterzentrums in Bremen

Bauvorhaben:

 

DAV Kletterzentrum Bremenhomepage-1

Robert- Hook- Str. 19

28359 Bremen

 

Generalunternehmer:

Aug. Prien Bauunternehmung

(GmbH & Co. KG)

Geschäftsstelle Bremen

Richtweg 1

28195 Bremen

 

 

 

 



Produktbeschreibung:

 

Bemo Systems GmbH

Friedrich- List- Str. 25

74532 Ilshofen- Eckartshausen

 

homepage-2

BEMO MAAS Steckpaneel Alu lackiert

Farbe:       ähnlich RAL 9007

Auf Aluminium Unterkonstruktion

Typ:          Systea AIWi

Außenecken X- Form

 

Systea Pohl GmbH

Marg.- Steiff- Str. 6

24558 Henstedt- Ulzburg

 


     Vorteile  homepage-3-1

 

  • Ideale Bekleidung für vorgehängte hinterlüftete Fassaden
  • Verdeckte oder sichtbare Befestigung für Struktur und Individualität Ihrer Fassade
  • Variable Verlegerichtungen: Waagrecht, senkrecht oder diagonal
  • Farbenvielfalt

 

Als Unterkonstruktion für BEMO Steckpaneele eignen  sich Aluminium- oder Stahlprofile mit einer Mindestauflagerbreite von 40 mm.

 


homepage-4Die Variantenvielfalt ist fast grenzenlos.

Unterschiedliche Materialien und Oberflächen,

kombiniert mit flachen oder gezackten Strukturen,

in flexibel wählbaren Rastermaßen, mit der ganzen Farbvielfalt

der BEMO Farbpalette, vertikal, horizontal oder diagonal verlegt –

den Gestaltungsmöglichkeiten  sind keine Grenzen gesetzt.


Für den Neubau des 3-geschössigen Kletterzentrums

wurden Fassadenpaneele aus Aluminium eingesetzt,

diese eignen sich vorrangig zur hochwertigen und anspruchsvollen

Fassadenverkleidung.

homepage-6
homepage-5

 

Die BEMO Fassadenpaneele wurde hier mit

einer unsichtbaren Befestigung ausgeführt.

 

 

 

Neubau einer Kleintierklinik in Bremen

Fassade Kleintierklinik (9)Bauvorhaben

Kleintierklinik Bremen

Kaspar-Faber-Str.

28355 Bremen

 

Architekten:

Johannes Schneider Architekt BDA

Rembertistraße 32

28203 Bremen

 

 



Produktbeschreibung:Fassade Kleintierklinik (5)

Kassetten individuell und objektbezogen.

 

Typ:              ALUCOBOND®

Hersteller:   3A Composites GmbH

Alusingenplatz 1

78224 Singen/Hohentwiel

Format:        individuelle Kassettenmontage

Farbe:           600 sunrise silver metallic


     Vorteile  Alubond®Bild3

 

  • Geringere Instandhaltungskosten
  • Dauerhafter Erhalt der Gebäudestruktur

Der belüftete Zwischenraum, sowie die

Wärmedämmung, verringert die Wärmeübertragung.

  • Heizkostenersparnis im Winter
  • Energieeinsparungen bei der Klimatisierung im

  Sommer

 

  • Verringerung der Wärmeausdehnungen   
  • Verringerung von Rißbildungen

Das eingeschossige 6 m hohe Gebäude wurde in Betonbauweise mit Mineralfaserisolierung undFassade Kleintierklinik (7)

ALUCOBOND® Verkleidung errichtet.

Auf entsprechenden Unterkonstruktionen verlegt, erzielt man mit Kassetten ein modernes-technisches Erscheinungsbild.

 

Die Platten zeichnen sich einerseits durch hohe Planheit und Biegefestigkeit aus, andererseits lassen sie sich durch

einfache Verarbeitung exzellent verformen.


 Fassade Kleintierklinik (6)

ALUCOBOND® -Verbundplatten werden aus einem Mineralischen- oder aus einem Kunststoffkern und zwei Aluminium-Deckblechen hergestellt.

Das kleine Technik-Nebengebäude für Lagerung und Entsorgung.

Auf diesem Gebäude wacht eine auffällige farbige Katze.

 

 

Neubau eines Planungszentrum, Büro und Verwaltung

Bauvorhaben:

Neubau eines Planungszentrum (Büro- und Verwaltungsbau) in Neustadt am Rübenberge.

Generalunternehmen: Köster GmbH, Osnabrück.

Architekt: STUDIO WITT, Hamburg & Architekturbüro Ahnsorge,Lütjensee.

 


Produktbeschreibung:

2015-07-28 14.34.45Elegante rahmenlose Glasfassade mit sichtbaren Halteklammern

  • Typ: Airtec Glassic
  • Hersteller: LITHODECOR | Innovative Fassadensysteme, Netzschkau
  • Format: 0,48m x 1,20m
  • Farbe: blau

 

 

 


Charakteristik Airtec Glassic:

Airtec GlassicSystemmerkmale

  • System: Vorgehängte, hinterlüftete Fassade mit farblich beschichteten Glasscheiben aus ESG-H, VSG und PV-Modulen
  • Eigenschaften: Ausgleich von Unebenheiten durch flexible Unterkonstruktion, wetterbeständig, frostbeständig
  • Oberflächen/Optik: Emaillierung oder Siebdruck, andere Oberflächen auf Anfrage möglich
  • Formate: Scheibenformate nach Glasstatik, Glasstärken 8-12mm
  • Zulassung: Nach DIN18516 Teil 1 u. Teil 4 (Musterstatik liegt vor)
  • Wärmeschutz: Mineralwolle-Dämmung (WLG 032-35)
  • Brandverhalten: Nichtbrennbar, Baustoffklasse A2 nach DIN 4102-1
  • Stoßfestigkeit: Mechanisch belastbar

Airtec Glassic

2015-07-28 14.37.55

ist eine multifunktionale, sehr elegante rahmenlose Glasfassade, die für viele Anwendungsbereiche eine ideale Lösung darstellt. Filigrane, sichtbare Halterungen umfassen das Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG-H) das in verschiedenen Formen und Farben eine hochwertige Optik bietet. Durch das geringe Gewicht ist das System auch für die Sanierung von Altbauten geeignet.

 

 

 

 


IMG_1593Ob transparent, vollflächig emailliert oder mit rückwärtigem Digitaldruck – zahlreiche Gestaltungsvarianten lassen sich sehr präzise, einfach und sicher realisieren.

Das System Airtec Glassic bietet zu dem die Möglichkeit durch den Einsatz von Photovoltaikmodulen die Energieeffizienz eines Gebäudes positiv zu beeinflussen.

Neubau eines Einfamilienhauses mit Büro, Solar – Plus – Haus

Bauvorhaben:

Neubau eines Einfamilienhauses mit Büro, in Bremen.

Solar – Plus – Haus.

Architekt: Architype, Dipl. – Ing. Architekt Aldewin Sareika & Dipl. – Ing. Architektin Babette Klepatz, Bremen.


Produktbeschreibung:

DSCI0411Aluminiumverbundplatte mit Kunststoff

  • Typ: Alucobond
  • Hersteller: 3A Composites GmbH, Singen/Hohentwiel
  • Format: 6,00m x 1,50m x 4 mm individueller Zuschnitt
  • Farbe: rot 201

 

 

 

 


ALUCOBOND® lässt sich leicht verarbeiten, ist schlag- und bruchfest, witterungsbeständig, und vor allem nicht brennbar

 

Eigenschaften – NutzenAlucobond Skizze

  • Leicht, hohe Biegesteifigkeit, hervorragende Planheit – geringer Aufwand für Unterkonstruktion u. Befestigungsmittel, problemloses Handling am Bau
  • Umfangreiche Farbpalette – Freiheit in der Planung und Design
  • Wetterfest – einbaufertig
  • Schwingungsdämpfend – keine Antidröhnbeschichtung notwenig
  • Einfaches Abkanten und Biegen – einfache Verarbeitung mit üblichen Werkzeugen
  • Schnelles Verlegen, vorgefertigte Platteneinheiten – kurze Montagezeit, sichere Termine, geringe Kosten

 

 

 

 

Fassade und „rotes Band“

fassade

Bei dieser Fassade war es erforderlich, einen Notausgang zu überbauen. Nach Aufbringen einer speziellen Unterkonstruktion auf das Türelement war es möglich, auch den Türbereich mit den Fassadenlatten zu bekleiden, so dass die Optik der Fassade nicht wesentlich beeinträchtigt wird.

 

 

 

 

 


Dämmsysteme

Durch verschiedene Dämmsysteme (Zwischensparren-, Trennwand- und Fassadendämmung) in den Bereichen des Daches, der Innenwände und Fassade konnte eine luftdichte und wärme.IMG_0084

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Loft

Bauvorhaben:

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Loft in Cloppenburg.

Architekt: genos Grundwerte und Projektentwicklung GmbH, Vechta.


Produktbeschreibung:

2013-11-21 14.13.39Schichtstoffplattenfassade in Holzoptik

  • Typ: Fundermax Max Exterior
  • Hersteller: Fundermax GmbH, St. Veit/Glan, Österreich
  • Format: 2800 x 1300 x 8 mm, individueller Zuschnitt
  • Farbe: Sonnenbirne

Fundermax Exterior

  • DIN_A4_hoch Objekt-Bericht Fundermax Exteriorduromere Hochdrucklaminierte (HPL) nach EN 438-6, Typ EDF mit einem äußerst wirksamen Witterungsschutz. Dieser Witterungsschutz besteht aus doppelt gehärtetem Acryl-Polyurethan-Harzen.
  • Der Kern ist flammgeschützt ausgeführt, die Oberfläche lichtecht und durch doppelt gehärtete Harze hoch witterungsbeständig. (Fire Test EN 1350-1, B-s2, d0)

 

 

 


Fundermax Fassadenplatten vereinen ein Höchstmaß an Design und Technik

2013-11-21 14.13.25

Die hochdrucklaminierte Oberfläche ist lichecht und UV-beständig, leicht zu reinigen und bietet nahezu unendliche Gestaltungsfreiheit und gewährleistet eine konstant hohe Qualität.

Die Max Exterior Platte ist ein hochwertiges Bauprodukt, das als großformatige Platte speziell für dauerhafte Fassaden- und Balkonbekleidungen verwendet wird.

 


Detail Max Exterior | F-Qualität

2013-11-21 14.15.42Die Fundermax Fassadenplatte wurde auf farbigen Aluminiumhalter mit farbigen Nieten montiert. Im unteren und oberen Bereich sind in einem helleren Dekor farbige Lüftungsgitter angeordnet. Das verwendete Holzdekor (Sonnenbirne) ist richtungsgebunden. Gewünscht war hier die Ausführung in horizontaler Lage.

Sanierung eines Wohn- und Geschäftshauses

Bauvorhaben:

Sanierung eines Wohn- und Geschäftshauses in Oldenburg.

Die neue Fassade sollte sich in ihrem lebhaften Auftritt an dem vorhandenen Gebäude orientieren und doch ihre eigenen Akzente setzen.

Generalunternehmer: Plöger Bau GmbH & Co.KG, Twistringen


Produktbeschreibung:

P1030953

  • Typ: ArGeTon doppelwandige Ziegelplatten Tampa
  • Hersteller: Wienberger GmbH, Hannover
  • Plattenbreite: 500 mm
  • Plattenbreite: 250 mm
  • Farbe: saharagelb

Schnitt Fassadenaufbau

  1. Objekt-Bericht Juni 2014 Schnitt BildArGeTon-Ziegelplatte
  2. Mittlere Klammer
  3. Aluminium-Tragprofil, vertikal
  4. Aluminium-Konsole
  5. Thermostopp
  6. Horizontale Tragschiene
  7. Dämmung
  8. Obere Klammer
  9. Untere Klammer

Detail Außenecke:

 

Die Ecken wurden mit einem pulverbeschichtetem ArGeTon-Eckelement ausgebildet, ähnlich der Fassadenfarbe. Zwischen den Tampa-Ziegelelementen wurde ein, ebenfalls passend zur Fassade, farbiges Fugenprofil eingesetzt. Die Befestigung erfolgte an der Unterkonstruktion.

Die Ziegelelemente werden anschließend montiert, sodass keine Befestigung sichtbar ist.

 

 

 

 


Detail Fenster- und Türlaibung:

Der Fenster- und Türbereich wurde mit pulverbeschichteten Aluminiumkantteilen ausgebildet, welches in eine Einschubtasche montiert wurde.

Die Befestigung erfolgte, ebenfalls nicht sichtbar, hinter der Fassadenbekleidung. P1030960

Neubau eines Verwaltungs- und Laborgebäude

Bauvorhaben:

Neubau eines Verwaltungs- und Laborgebäude in Bispingen.

Architekt: Braunholz Architekten, Lüneburg.


Produktbeschreibung:

 Glasfaserbeton

IMG_0030

  • Typ: fibreC Glasfaserbeton, ferro light
  • Hersteller: Rieder Smart Elements GmbH, Maishofen, Österreich
  • Format: 3600 x 1200 x 13 mm, individueller Zuschnitt
  • Farbe: elfenbein, sandgestrahlte Oberfläche

 

 

 

 

 

 


Unterkonstruktion:

  • Objekt-Bericht Mäz 2014 UnterkonstruktionAluminium- Unterkonstruktion bestehend aus Thermostop, Wandbock, incl. Befestigungsmittel und vertikales Tragprofil, Typ: Systea ALWi
  • Einbau einer hydrophobierten und vlieskaschierten Wärmedämmung, Typ: Rockwool, Fixrock VS
  • Luftschicht
  • Tragprofil zur Agraffenaufnahme
  • Fassadenbekleidung Rieder Fibre C mit Keil-Hinterschnittanker, Agraffe und Zellgummi

Fensterbankdetail:

IMG_0035

Die Fensterbänke wurden farblich auf die Fassadenbekleidung abgestimmt und aus 3 mm starkem Aluminium gefertigt.

Die Befestigung erfolgte geklebt und geschraubt.

Speziell hergestellte End- und Eckstücke runden das gelungene Gesamtbild ab.


 

 

2013-12-23 10.21.07IMG_0034IMG_0014

Aufstockung eines bäuerlichen Wohnhauses

Bauvorhaben:

Aufstockung eines um 1800 gebauten bäuerlichen Wohnhauses.

Die neue Fassade sollte sich deutlich vom Altbestand abheben, jedoch nicht störend wirken.

Architekt: Architekturbüro Stefan Hilken, Bremen.

 


Produktbeschreibung:

Bild 2 D

Schichtstoffplattenfassade in Holzoptik

  • Typ: Funder Max Exterior
  • Hersteller: Fundermax GmbH, StVeit/Glan, Österreich
  • Format: 2800 x 1300 x 8 mm, individueller Zuschnitt
  • Farbe: Sonnenbirne

 

 

 

 

 

 

 


 

Hutprofil

Ansicht Unterkonstrktion:

  • die Besonderheit im Holzrahmenbau ist die Verlegung eines speziellen Hutprofils, hier Typ NY. Auf dieses Element werden die Wandböcke und Tragprofile montiert.
  • der weitere Aufbau bestehend aus einer vlieskaschierten Wärmedämmung, Typ: Rockwool Fixrock VS
  • Luftschicht
  • Fassadenbekleidung Schichtstoffplatte Fundermax Max Exterior, sichtbar genietet.

 


Balkon/Dachentwässerung:

Bild 4 Kopie

Im Balkonbereich wurde ebenfalls eine Aluminiumkonstruktion erstellt, an der die Fassadenplatten mit Nieten befestigt wurden.

Die Dachüberstände erhielten eine weiße Kunststoffverkleidung in Holzoptik. Die Dachentwässerung erfolgt mit halbrunden Hängedachrinnen des Herstellers Rheinzink. Das Rinnenmaterial ist vorbewittert. Die Fallrohrbefestigung erfolgte mit speziell genieteten Rohrhaltern direkt an der Fassade.

 

 

 


Detail Nietenbild:

PlattenkreuzAuf diesem Bild ist ein Plattenkreuz mit Dehnungsfuge von 8 mm zu sehen. Die Nieten wurden mit dem entsprechenden Randabstand auf den farbigen, senkrechten Aluminiumtragprofilen besfestigt. Die Nietenbefestigung wird gemäß Statik als Gleit- oder Festpunkt ausgebildet.

Erweiterung der Kindertagesstätte der Jona-Gemeinde Bremen

Bauvorhaben:

Erweiterung einer 1972 gebauten Kindertagesstätte der Jona-Gemeinde Bremen.

Die neue Fassade sollte sich in ihrem lebhaften Auftritt an dem vorhandenen Gebäude orientieren und doch ihre eigenen Akzente setzen.

Architekt: Hübschen & Knigge Architektengesellschaft mbH, Bremen.


Produktbeschreibung:

fassade5Betonlattenfassade aus Glasfaserbeton

  • Typ: Öko-Skin
  • Hersteller: Rieder Smart Elements GmbH, Maishofen, Österreich
  • Format: 1800 x 147 x 13 mm
  • Farbe: Anthrazit, sandgestrahlt

Schnitt Fassadenaufbau

  • fassadeAluminium-Unterkonstruktion, bestehend aus Thermostop, Wandbock, inkl. Befestigungsmittel und vertikales Trageprofil, Typ: Systea ALWI
  • Einbau einer hydrophobierten und vlieskaschierten Wärmedämmung, Typ: Rockwool, Fixrock VS
  • Luftschicht
  • Fassadenbekleidung Rieder Öko-Skin, befestigt mit farbigen Nieten

Detail Türbekleidung

tür

Bei dieser Fassade war es erforderlich, einen Notausgang zu überbauen. Nach Aufbringen einer speziellen Unterkonstruktion auf das Türelement war es möglich, auch den Türbereich mit den Fassadenlatten zu bekleiden, so dass die Optik der Fassade nicht wesentlich beeinträchtigt wird.

 


Detail Fensterlaibung

fensterDer Bereich der Fensterlaibungen wurde hier mit pulverbeschichteten Aluminiumprofilen ausgebildet. Diese Kantteile werden hinter der Fassadenlatte befestigt und enden in einer ebenfalls pulverbeschichteten Einschubtasche am Fensterelement.